bin ich denn eigentlich pervers? ältere männer und so...

Ich bin 18, gehe auf`s Gymnasium und ja- meine Mitschüler würden wohl keine komischen Dinge von mir denken, wobei- ich weiß auch nicht...
Ich weiß selber nicht, was ich von mir halten soll!

Ich muss überlegen, wann das so anfing...
Ich glaube mal fast mit 15...
Klar, ich war noch etwas unreifer und habe mich total in einen Musiker verliebt (jaja, mit denen habe ich es auch)...
Nunja, er war damals wohl so hm- 35...
Und das schlimme daran, er war ja gar nicht mal so abgeneigt...
Mit 16 dann hat er mich geküsst und ich war hin und weg!
Wie gesagt, ich war noch jung, "mitgegangen" bin ich jedoch nie...
Nein, ein kleiner F*** für zwischendurch wollte ich schon damals nicht sein..
So fing das an mit meiner Vorliebe für ältere Männer!
Seitdem ging es so weiter...
Ich kann nichts dafür, ich find sie einfach sexy- klar, jetzt keine 50/60 Jährigen, aber schon reifer...
Ich find die Vorstellung von einem 18-Jährigen kleinen Schluffi einfach schrecklich, dass ist das unerotischste überhaupt für mich...

Aber nunja- sowas hat keine Zukunft, mit solchen Männern, die sich überhaupt schon auf 18-Jährige einlassen, kann man ja niemals eine Beziehung haben!
Manchmal, da fasse ich es selber nicht und finde mich abartig und skrupellos...
Ich meine, was will ich mit einem 40iger, verheiratet und der dazu auch noch Kinder hat?
Aber dann, dann denke ich mir wieder, das ist alles nicht mein Problem und ich hab einfach meinen Spaß!
Mal wieder zwiegespalten!

7.11.07 18:59, kommentieren

zwiegespalten... ich bin sooo locker, aber nunja...

Ja, ich bin ja so locker...
Nein, einen Freund brauche ich nicht, und nein, wieso sollte sich dieser Typ auch melden?
Ich sagte, "Wenn man sich sieht is gut, wenn nicht dann eben nicht...
Wenn was läuft is gut, wenn nicht- dann eben nicht!"
Aber wie soll ich mir meine eigenen Worte glauben können, wenn ich jetzt doch hier hocke und auf eine Nachricht warte - die niemals kommen wird!
Ich sehe, er ist genauso wie ich im Internet, warte, warte auf eine Nachricht : War schön mit dir..
Einfach nur ein paar nette Worte...
Aber was erwarte ich eigentlich ?

Ich will locker sein- aber verdammt, ich bin es nicht!

7.11.07 18:58, kommentieren

One night in Berlin

Vorwort:

Mein erster Blog!
Ich sitze gemütlich bei Musik hier und werde nun meine intimsten Gedanken und Erlebnisse niederschreiben!
Habe sowieso immer einen Mitteilungsdrang und von daher werde ich dies nun mal mit einem Blog versuchen!
Aber labern wir nicht viel rum, fangen wir an!

Vorgeschichte (falls von Interesse)

Am 27. Oktober ging es los, am 28. zurück, also gestern!
Hunderte von Kilometern legte ich mit 2 Freundinnen und einem Freund innerhalb von 6 Stunden mit dem Bummelzug zurück!
Berlin rief, um es genau zu nehmen ruft Berlin immer, ich liebe diese Stadt!
Diesmal gab ein Bekannter jedoch eine Party- in einer viel zu kleinen Kneipe- hat er wohl nicht mit so vielen Leuten gerechnet, aber traurig, es waren viele kleine "Hardcore-Fans" darunter, tjoa- Groupies gibt es immer, auch wenn die Musiker nicht sooo bekannt sind!
Und um das direkt mal klarzustellen - auch wenn es im Laufe der Zeit so aussehen könnte- nein, ich bin KEIN Groupie!
Wir kamen also auf dieser Party an und jaaaaa war das nun so toll?
Ich weiß es auch nicht!
War ganz cool die Leute wiederzutreffen, kleine Pläuschchen zu halten etc. aber mein naja "Auch-Grund", um nach Berlin zu fahren, war- wie kann es anders sein, ein in meinen Augen sehr attraktiver Mann...
Ich lernte ihn auf einem Konzert kennen und ja, ohne viele Worte lief dann da was...
Ich bin keine Schalmpe, aber der Meinung, dass auch Frauen ihren Spaß haben sollten!
Und wenn es nur solcher ist!
Jedenfalls war er nicht da, also beschäftigten wir uns anders und tranken mal ordentlich was...
Da Zeit um Zeit verging, tat man mal dies und das und natürlich muss man auch mal auf die Toilette!
Also gingen meine Freundin und ich auf die Männertoilette, tun wir öfter mal...
Und da merkte man mal wieder, dass Musiker doch irgendwie "anders" sind!
Eine Klotür ging auf,ein Bandmitglied kam raus, okay- is ja kein Ding, kurz danach- eine Ische kam raus- wir dachten uns schon "AH, okay..." aber nein, das war es noch nicht...
Ein männliches Wesen kam auch noch aus der Toilette!
Zu zweit, okay, aber zu dritt... fragwürdig, wie die das auf dem kleinen Ding gemacht haben!

"Hauptteil"

Nunja, zwischendurch gingen wir mal hoch in die Wohnung unseres Bekannten (is direkt über der Kneipe) um nen bissl "rumzugammeln" und dann hörte ich unten ein Taxi!
Tja, und meine , wie soll ich es nennen- "Affaire" kam raus!
Ich bin also mit einer Freundin nach unten gegangen um Hallöle zu sagen...
Nunja- negativ war, zwei Stundne vorher war ich geil drauf, ich war wirklich geil, ich hatte super Laune, ich hätte ihn sofort "abgeleckt", aber diese Phase war leider vorbei!
Mein "altes Ich" kam leider zu sehr durch, ich bin schüchtern man, und in manchen Situationen da bin ich nicht so drauf wie ich will!
Also fiel ich ihm nicht um den Hals und er tat es auch nicht, also gab es nur etwas blablabla...
Und ja, nen Monat zuvor in Berlin hatte ich sozusagen einen "3er" (kein Sex, nein!) mit ihm und meiner Freundin in Berlin, somit bin ich (natürlich) nicht alleine diejenige, die Auf,Aufmerksamkeit bekommt, nein- vor allem von solchen Typen kann man das nicht erwarten! somit war also nicht nur ich von Intersse , sondern auch meine anderen beiden FReundinnen!
Da ich aber an diesem abend etwas mit ihm haben wollte, fragten wir ihn bals, ob er mit in die Wohnung kommt, das tat er dann auch...
Wir saßen da dann also,bla und bald ging es zur Sache...
Zwischen mir und ihm...
Meine beiden Ischen wussten, dass ich auf ihn stehe und da er garantiert zu ihnen gekommen wäre, stellten sie sich kurzerhand schalfend- was man davon halten sollte, weiß ich jetzt aucz nicht so!
Aber naja- kurz danach gingen sie dann wieder auf die PArty und wir waren alleine und es ging weiter...
(Ich weiß nicht wie das hier so aussieht, ich würde ja ausführlicher beschreiben, aber man darf ja ab 13 mitmachen, also ob ich das darf weiß ich nicht!? )
Also, wir taten alles, was man so tun kann, aber hatten keinen Sex!
Klar, er wollte, aber ich hab nein gesagt!
Hat seine Gründe, ich oute mich- bin noch Jungfrau (auch wenn ich trotzdem davon überzeugt bin, dass ich als solche mehr erlebt habe als so manche Ische die langweiligen Teenie-Sex hatte, aber naja!).
Und grundsätzlich sag ich mir, okay- wieso nicht mit "so einem", aber Zweifel sind da doch schon und ja- im Endeffekt war ich froh, dass ich es nicht getan habe!
Kurz nachdem wir "fertig" waren, kamen nen paar Leute hoch und dann war alles scheiße!

Also- ich habe meine Erwartungen inzwishen meilenweit runtergescharuabt, was solche Typen angeht, aber wenn ich mit einem da meinen Spaß habe, dann möchte ich schon nachher da noch etwas sitzen zusammen und mich bei ihm anlhnen oder sonstwas!
Aber das war nun leider gar nicht möglich!
Nach nen paar Minuten setze er sich zu miner einen Frundin un dprobierte es bei ihr, die hat aber nicht mitgemacht,also lag er da nur mit ihr auf dem Sofa und hat mit ihr "gekuschelt" ! AHHHH mein Gott, das war doch das, was er mit mir hätte tun müssen! Und ja, das Mädel hätte ruhig auch mal "GEh weg" oder so sagen können, auch wenn sie ihn gut findet!

Sie wusste das mit mir genau und hat meine Blicke gesehen!
Wisst ihr, man weiß, dass man keine Beziehung mit denen haben kann, also mit so Musikern, das erwarte und will ich auch keinenfalls, aber ich will mich auch nicht wie einen billige Nutte fühlen und nach meinem "Job" nicht mehr beachtet werden!
Das fühlt sich beschissen an und ich kann es einfach nicht nachvollziehen!
Macht mich ganz kirre, deshalb musste ich das jetzt in meinem ersten Blog loswerden und freue mich sehr über Kommentare :-)

Grüße, Víola

(Achso, Namen werde ich nicht nennen, das Internet ist sehr groß und es treiben sich viele Leute rum- maybe auch Leute, die dies hier nocht lesen sollten :-) )

1 Kommentar 30.10.07 22:38, kommentieren